Meine Lieblingslacke ♥

Ich liebe Nagellacke! Die Liebe ist noch nicht so alt, seit Anfang des Jahres ist es um mich geschehen und seitdem bin ich auch so was von fleißig dabei zu sammeln und zu kaufen. Auf euren Wunsch hin kann ich natürlich gerne mal meine gesamte Lacksammlung zeigen, aber hier erst einmal meine Top 3.

Essie – Good as gold

Einfach ein wunder, wunder, wunderschöner Lack! Er ist aus der Mirror Metallics LE von Essie aus dem Frühjahr 2012 und ich bin echt traurig, dass ich mir kein Backup geholt habe. Deshalb hab ich jedes Mal Angst ihn zu benutzten, da ich einfach niemals möchte, dass er leer wird. Ich liebe gold ja sowieso, aber dann auch noch so metalisches Gold, wirklich herrlich. Gerne trag ich ihn auch mit dem make it golden Topper von essence, damit es noch mehr funkelt. Ja, ich denke wenns um Kombis geht, ist das definitiv mein Favorit❤

Bissú Nail Colour – 72

Über diesen Lack bin ich mehr als zufällig gestolpert, und zwar in einem kleinen Lädchen in Mexiko. Die Marke Bissú ist in Mexiko recht bekannt und eine der Top „Drogeriemarken“ – ich empfinde die Qualität als sehr gut & ungefähr vergleichbar mit den Lacken von catrice. Nach dem ersten Auftrag war dieser Lack Liebe! Die Farbe ist schlecht zu beschreiben, irgendetwas zwischen blau, grau und silber. Einfach herrlich. Einmal aufgetragen hält er auch bestimmt 4 Tage ohne absplittern oder sonstiges. Ich hab mir jetzt auch erst mal noch eine große 15ml Flasche gekauft, da ich erst nur ein 5ml Fläschen hatte.

O.P.I – Jade ist the new black

Ich bin zufällig bei Kleiderkreisel über den Lack gestolpert, da ich einfach einen grünen Lack gesucht hatte. Nach einem Tausch hab ich dem Lack dann nicht allzu viel Beachtung geschenkt, doch er hat sich immer mehr in mein Herz gemalt. Die Qualität ist einfach unschlagbar, er deckt mit einer Schicht, lässt sich problemlos auftragen. Grün ist – neben gold – meine Lieblingsfarbe & dieses grün ist wirklich eines wie es im Buche steht. Irgendwie unaufdringlich, aber dennoch leuchtend und satt.

Was sind den eure Lieblingslacke? Habt ihr auch einen Lack, den ihr am allerliebsten jeden Tag lackieren würdet, der aber aus einer LE kommt und deshalb nur zu den besonderen Momenten rausgeholt wird?

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Nummer 1

Ein Frischling wurde geboren!

Und zwar dieser Blog.

Lange habe ich darüber nachgedacht, ob ich wirklich „in dieses Geschäft einsteigen“ möchte. Eventuell zu viel von mir preisgebe, in der großen & weiten Welt des Internets. Doch wie soll ich das rausfinden, wenn ich es nicht probiere?

Und worum geht es nun fragt mensch sich? Ok, wahrscheinlich fragt sich das niemand, da ich ja die einzige Person bin die diese Adresse kennt. Noch. (Hoffentlich!)

Ich möchte hier über die Sachen schreiben die mich interessieren und beschäftigen, aber nicht im kompletten Sinne von einem Tagebuch, sondern immer mit dem Hintergedanken, dass dies auch Menschen lesen solln und wollen.

Konkret möchte ich euch Fotos zeigen, Bücher vorstellen die ich gelesen hab, Gerichte zeigen die ich gekocht habe, etwas über das Land Mexiko (in dem ich mich gerade befinde) weitergeben – und hierbei hoffe ein par Klischees abbauen zu können und auch ein bisschen Beautykram machen (in Form von Outfits, Nagellackbildern und Produkten die mir sehr gefallen- oder auch gar nicht gefallen haben). Mal sehen, in welche Richtung sich das alles so entwickeln wird – und ob es sich überhaupt entwicklen wird.

Ich werde mir in den nächsten Tagen nun erst einmal das Design des Blogs vorknöpfen und viele Artikel verfassen. Schließlich soll es ja auch was zu gucken und zu lesen geben.

Habt Spaß und hoffentlich auf bald, meine Lieben!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen